Baltschieder

Künftige Hochwasser zähmen: Baltschiederbach Geschiebesperre.

Begonnen haben die Arbeiten bereits im Mai 2021, beendet werden sie im Herbst 2023 sein: Im Baltschiederbach baut die Volken Group ein gigantisches Projekt im Hochwasserschutz – gemeinsam mit den Firmen Rodio und Valjetting. Bereits letzten September wurde die mittlere Sperre beendet. Zu ihr gehören ein Entsander und die Umleitung des Baches in seinen ursprünglichen Verlauf. Verbaut werden alles in allem neben 1300 t Stahl für die Bewehrung und 100 t für die Montage auch 19000 m3 Vorsatz- sowie Massenbeton und 18 m3 ultrahochfester Beton. Für das Einbringen dieser Materialien stehen ein Turmdrehkran, diverse Grossbagger, Grossdumper und ein Schreitbagger mit Bohrlafette im Einsatz. Eine anspruchsvolle Baustelle, denn errichtet werden Wände in  Höhe von 20 m und mit einer Neigung bis zu 30 Grad, so dass eine Kletterschalug zum Einsatz kommt. Zudem muss während der Bachumlegung von 1,5 Jahren die Wasserzufuhr für die Gemeinde und die Fischzucht Baltschieder sichergestellt sein.

Vorteile mit Volken Group

Traditioneller Familienbetrieb

Wir sind ein inhabergeführtes Familienunternehmen in 2. Generation mit kurzen Entscheidungswegen und Kommunikation auf Augenhöhe.

Offen für Innovationen

Hier dürfen sich alle einbringen: Neue Ideen sind für uns die Wegbereiter für den Fortschritt.

Funktionierende Netzwerke

Wir pflegen beste Beziehungen zu Partnern, Lieferanten &  Kunden.