Brig

Spitalzentrums Oberwallis: Bauarbeiten in anspruchsvoller Umgebung

Im Spitalzentrum Oberwallis in Brig finden lebenswichtige Operationen statt, während das Team der Volken Group und Frutiger AG die Infrastruktur modernisiert und erweitert. Seit letztem Jahr wird die Anlage nicht nur renoviert, sondern durch den Bau eines neuen zehnstöckigen Gebäudes erheblich erweitert. Trotz der anspruchsvollen Bauarbeiten läuft der Spitalbetrieb reibungslos weiter.
Die Sicherheit hat oberste Priorität, besonders da direkt neben dem Operationssaal gearbeitet wird. Erschütterungen müssen vermieden werden und es braucht fachspezifische Expertise, da die Baustelle in einer Erdbebenzone liegt. Die Baustelle im Spital Brig bietet nicht nur spannende Herausforderungen, sondern auch eine wertvolle Lernumgebung für junge Menschen. Durch ihren Einsatz tragen die Bauarbeiter massgeblich zur Sicherung der medizinischen Versorgung im Wallis bei und schaffen eine moderne Infrastruktur für die Zukunft.

Vorteile mit Volken Group

Traditioneller Familienbetrieb

Wir sind ein inhabergeführtes Familienunternehmen in 2. Generation mit kurzen Entscheidungswegen und Kommunikation auf Augenhöhe.

Sicherheit zuerst

Schutzmassnahmen für Mitarbeitende und das Umfeld sind bei uns schon lange Standard.

Funktionierende Netzwerke

Wir pflegen beste Beziehungen zu Partnern, Lieferanten &  Kunden.