Mischertransporte

Alles frisch ab Werk – von Pumpbeton bis Spritzbeton

Unsere Betonmischer beliefern das ganze Wallis und fahren eine Vielzahl von Baustellen an. Weil Transportbeton nach der Herstellung im Werk so rasch wie möglich weiterverarbeitet werden muss, ist eine gut organisierte und verlässliche Logistik das A und O der Volken Group.

 

 

Fahrmischer | Volken GroupFahrmischer | Volken Group

Fahrmischer | Volken Group

Was ist & kann ein Mischerfahrzeug?

Fahrmischer sind LKWs mit sich drehenden Trommeln und bringen Frischbeton zur Baustelle. Damit hochwertigere Betonsorten gut durchmischt werden und somit die geforderte Qualität aufweisen, sind die inneren Wandungen der Trommel mit spiralförmigen Schaufeln ausgestattet. Die Trommel dreht sich laufend und schiebt den Beton nach vorne. Auf der Baustelle kehrt sich die Drehrichtung und befördert den Beton so nach draussen – wie bei einem Schneckenförderer. Über die Schwenkschurre gelangt die Mischung entweder in einen Betonkübel des Baukrans oder direkt in den Trichter der Betonpumpe.

Die Chauffeure der Volken Group | Adam ZarkovicDie Chauffeure der Volken Group | Adam Zarkovic

Die Chauffeure der Volken Group | Adam Zarkovic

Beton inklusive einer halben Tonne Wasser

Sauberkeit muss sein – nach jeder Fahrt: Damit der LKW nach dem Entladen aussen und im Inneren der Trommel gereinigt werden kann, führt jeder Mischer rund 500 Liter Wasser mit. So bleiben einerseits keine Betonrückstände in der Trommel zurück, die aushärten könnten und andererseits wird verhindert, dass bei der Rückfahrt Rückstände auf die Strasse oder auf andere Fahrzeuge fallen könnten.

Mischertransport im Wallis mit der Volken GroupMischertransport im Wallis mit der Volken Group

Mischertransport im Wallis mit der Volken Group

Betonmischer mit 3, 4 oder 5 Achsen

Mischer, die überall gut ankommen

Je nach Strassenart und Betonmenge setzt die Volken Group verschieden grosse Mischer ein – mit 3 bis 5 Achsen. Die meisten Betonmischer besitzen ein Wechselsystem, damit lässt sich die Mischtrommel innert Minuten durch einen Kipper ersetzen. So lasten wir alle Fahrzeuge optimal aus und können jede Nachfrage erfüllen.

Fahrmischerpumpe CIFA Magnum MK 28.4 | Volken GroupFahrmischerpumpe CIFA Magnum MK 28.4 | Volken Group

Fahrmischerpumpe CIFA Magnum MK 28.4 | Volken Group

Fahrmischerpumpe CIFA Magnum MK 28.4

Die Alles-in-Einem-Lösung

Neben herkömmlichen Autobetonpumpen zum Befördern auf der Baustelle arbeitet die Volken Group auch mit Fahrmischerbetonpumpen. Ihre kleinere Trommel fasst einige Kubikmeter Beton und kann diesen horizontal bis zu 24 m weit pumpen. Eine äusserst effiziente Lösung speziell bei kleinen Betonmengen, wo ein einziger LKW für den Transport ausreicht.

Bodenplatte betonieren im Wallis | Volken GroupBodenplatte betonieren im Wallis | Volken Group

Bodenplatte betonieren im Wallis | Volken Group

Die Autobetonpumpen der Volken Group

Mehr Leistung dank perfektem Zusammenspiel

Auf  Baustellen sieht man oft Mischerfahrzeuge und Autobetonpumpen, die Rückseite an Rückseite stehen. So gelangt der Beton laufend in den Trichter der Betonpumpe. Autobetonpumpen sind mehrere Stunden vor Ort und werden im Akkord von Mischern bedient, die Material vom nächstgelegenen Betonwerk liefern. So gibt es beim Einbringen des Betons keinen Unterbruch. Das ist beispielsweise bei Bodenplatten oder Decken wichtig: Damit diese Bauteile die Statik des Gebäudes gewährleisten, müssen die etappierten Bauteile am Stück gegossen werden. Bei grösseren Projekten der Volken Group sind deshalb immer mehrere Mischer unterwegs, denn einmal angefangen muss das entsprechende Bauteil fertig gegossen werden. Die Volken Group verfügt über genügend Kapazität, um selbst Etappen mit mehreren Hundert Kubik Beton meistern zu können.

Mehr zu unseren Autobetonpumpen

Unsere Mischerfahrzeuge

Fahrmischer, 4-Achser

Gesamtgewicht 32to

Fahrmischer, 3-Achser

Gesamtgewicht 26to

Fahrmischer mit Pumpe 28m

Pumi

Fahrmischer, 5-Achser

Gesamtgewicht 40to

Alle Mischerfahrzeuge

Vorteile mit der Volken Group

Erfahrene Chauffeure

Unsere Fahrer kennen ihre Lastwagen so gut wie das Wallis und finden auch darüberhinaus den Weg.

Optimal digital

Sämtliche Lastwagen sind mit einem modernen Logistiksystem verbunden, das spart Zeit und schont die Umwelt.

Starker Fuhrpark

Vom Kleinlaster bis zum Sattelzug: Bei uns sind für jeden Transport leistungsfähige Fahrzeuge unterwegs.