Bitsch-Mörel

Veloweg

Zwischen Bitsch und Mörel-Filet entsteht bis 2024 ein Veloweg. Bis anhin mussten die Velofahrer auf die stark befahrene Kantonsstrasse ausweichen, was einerseits störend für den Verkehr ist und anderseits eine grosse Gefahr für die Velofahrer darstellt. Bis 2024 soll sich das jedoch ändern. In diesem Jahr wurde nun das erste von drei Teilstücken durch die Volken Group realisiert. Vergangene Woche wurde die letzte Belagsschicht, der Feinbelag, durch die Voweg eingebaut.
Der Kanton schliesst damit eine der letzten Lücken in der sogenannten Rhone-Route, die von Andermatt bis nach Genf führt.

Vorteile mit Volken Group

Traditioneller Familienbetrieb

Wir sind ein inhabergeführtes Familienunternehmen in 2. Generation mit kurzen Entscheidungswegen und Kommunikation auf Augenhöhe.

Offen für Innovationen

Hier dürfen sich alle einbringen: Neue Ideen sind für uns die Wegbereiter für den Fortschritt.

Sicherheit zuerst

Schutzmassnahmen für Mitarbeitende und das Umfeld sind bei uns schon lange Standard.