Wasserbau mit der Volken Group

Die Spezialisten für Dämme, Korrekturen & Renaturierung

Weil es in den letzten Jahrzehnten schweizweit messbar häufiger und spürbar stärker geregnet hat, steigt der Wasserabfluss stetig. Das macht den Hochwasserschutz und entsprechende Bauwerke auch im Wallis immer wichtiger. Hilfreich sind Korrekturen bestehender Fluss- oder Bachbette oder die Errichtung verschiedener Schutzbauten. Zudem reduzieren auch Renaturierungen negative Auswirkungen der Wasserkraftnutzung. Überall hier bringt die Volken Group hilfreiche Erfahrung mit.

Wasserbau Raspille | Volken GroupWasserbau Raspille | Volken Group

Wasserbau Raspille | Volken Group

Auch in Notsituationen rasch zur Stelle

Ob Starkregen im Sommer, starke Schneeschmelze oder plötzlicher Wasserübertritt: Die Volken Group ist in jeder Notsituation schnell und hilft je nach Einsatzort innert Stunden, Schäden durch Hochwasser abzuschwächen – mit entsprechenden Gerätschaften, die schnell vor Ort transportiert werden können.

Kontakt im Falle eines Notfalles

Natürlich in Fluss: die Raspille zwischen Salgesch und Siders.

Auch nachhaltiger Wasserbau gehört zu den Kompetenzen der Volken Group. Das zeigt die renaturierte Raspille bei ihrer Einmündung in die Rhône genauso wie 4 Hektaren Land, die beim Naturschutzgebiet Pfynwald in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzt wurden.

Wasserbau Raspille | Volken GroupWasserbau Raspille | Volken Group

Wasserbau Raspille | Volken Group

Hektare um Hektare zurück zur Natur

An der Grenze vom Ober- zum Unterwallis sind nach Vorgaben des Bundes 40000 m2 neue Flusslandschaft entstanden – ein willkommener Lebensraum für Kleinlebewesen, Fische und Vögel, für Blumen, Sträucher und Bäume.

Realisiert hat die 850 Meter lange Revitalisierung beim Ausfluss der Raspille samt Insel, Hochwasserdamm und neuer Brücke für Fussgänger und Radfahrer die Volken Group aus Visp. Das Projekt wurde zwischen November 2020 und Mai 2021 umgesetzt, weil die Rhône im Winter viel weniger Wasser führt und die Schneeschmelze erst im Frühling einsetzt.

CAT 330F bei der Raspille zwischen Salgesch und Siders | Volken GroupCAT 330F bei der Raspille zwischen Salgesch und Siders | Volken Group

CAT 330F bei der Raspille zwischen Salgesch und Siders | Volken Group

Zentimetergenaue Rollierungsarbeiten

Stein um Stein am richtigen Platz

Damit die Greifzange am Bagger jeden Stein einer Uferböschung an seinen Platz hieven kann, ist viel Fingerspitzengefühl gefragt. Nur so lassen sich die tonnenschweren Steine eng aneinander anordnen und gegenseitig verkeilen. Das stabilisiert die Böschung und schützt sie vor Erosion.

Wasserbau Raspille  | CAT330F | Volken GroupWasserbau Raspille | CAT330F | Volken Group

Wasserbau Raspille | CAT330F | Volken Group

Im Wallis und im Hochwasserschutz zu Hause

Wir kennen das Wallis von Grund auf und haben im gesamten Kanton zahlreiche Massnahmen gegen Hochwasser umgesetzt. Dank gut geschultem Personal, dem passenden Maschinenpark und modernster Bautechnik gilt unser Bauunternehmen als Spezialistin für Wasserbau aller Art.

Raspille Salgesch | Wasserbau | Volken GroupRaspille Salgesch | Wasserbau | Volken Group

Raspille Salgesch | Wasserbau | Volken Group

Die 3. Rhônekorrektion bringt mehr Sicherheit

Schutz für Generationen

Auch beim grössten Hochwasserprojekt der Schweiz hat die Volken Group ein bedeutendes Teilstück realisiert: Zwischen 2015 und 2017 wurden zwischen Lalden und Visp nicht weniger als 310'000 Kubikmeter Material ausgehoben und über 60'000 Tonnen Steine verbaut – kombiniert mit Vliesen, Kokosmatten und Pflanzen. Das rund 3,6 Mia. Franken teure Generationenprojekt schützt rund 100'000 Menschen, verhindert mögliche Hochwasserschäden im Umfang von geschätzten 10 Mia. Franken und umfasst Bauten rund auf 162 Kilometern Länge. Das kommt auch der Natur in und an der Rhône zugute.

Vorteile mit der Volken Group

Ausgewiesene Fachkräfte

Ob Hoch- oder Tiefbau, ob Wasser- oder Gerüstbau: Unsere Fachleute beherrschen ihr Gebiet.

Ein Ansprechpartner

Ob Baugrubensicherung, Rohbau oder Gerüst: Ihr Ansprechpartner ist für alles da.

Modernster Maschinenpark

Wir setzen kompromisslos auf neuste Maschinen und lassen uns gerne auch von Hightech unterstützen.