Stalden

Gedeckter Abschnitt "Steinschlag"

Die Umfahrung Stalden und somit auch der Abschnitt „Steinschlag“ nehmen langsam Form an. Zurzeit wird das vor Ort zwischengelagerte Aushubmaterial mit einem Sieblöffel für die Hinterfüllung der Wände aufbereitet. Während vor dem Ostportal noch Stützmauern und Sickerleitungen erstellt werden, sind im Innern bereits die ersten Bordsteine und Kanalisationen errichtet worden. Sobald der Abschnitt „Steinschlag“ diesen Sommer fertiggestellt wird, dient dieser zunächst als Baustellenzufahrt für das weiter östlich gelegene Baulos, bevor die gesamte Umfahrung im Jahr 2023 schliesslich dem Verkehr übergeben werden kann.

Zurück

Vorteile mit Volken Group

Sicherheit zuerst

Schutzmassnahmen für Mitarbeitende und das Umfeld sind bei uns schon lange Standard.

Traditioneller Familienbetrieb

Wir sind ein inhabergeführtes Familienunternehmen in 2. Generation mit kurzen Entscheidungswegen und Kommunikation auf Augenhöhe.

Kulturell offen

Bei uns arbeiten Teams aus Dutzenden von Nationen Hand in Hand zusammen.